Herzlich Willkommen!

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

ich freue mich, dass Sie den Weg über meine Homepage gewählt haben, um sich über die Politik der SPD-Landtagsfraktion hier bei uns in Niedersachsen, über meine Arbeit als Landtagsabgeordneten und mich als Privatperson zu informieren.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Homepage die Antworten auf Ihre Fragen liefert. Vielleicht weckt sie auch Interesse für das ein oder andere Thema. Sicherlich können Sie aber auf diesen Seiten sehr viel erfahren.

Beim Stöbern wünsche ich Ihnen viel Spaß!
Ich freue mich aber auch über den direkten Austausch mit Ihnen! Nehmen Sie doch bei Fragen und Anregungen gerne direkt Kontakt zu mir auf! Ich freue mich auf das Feedback und den direkten Austausch!

Herzliche Grüße,
Uli Watermann

Mehr bezahlbarer Wohnraum für Niedersachsen!

Nicht nur Menschen mit einem kleinen Einkommen, sondern auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit mittlerem Gehalt, Familien, Rentnerinnen und Rentner oder Azubis und Studierende haben in vielen niedersächsischen Städten kaum eine Chance, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Deswegen will die niedersächsische SPD den öffentlichen Wohnungsbau stärken und setzt sich für die Gründung einer neuen Landeswohnungsbaugesellschaft ein.

Meldungen

Millionenförderung für den ÖPNV in Hameln-Pyrmont

„Der Öffentliche Personennahverkehr ist grundlegender Zukunftsbaustein für unsere Gesellschaft. Gerade in ländlichen Regionen wie dem Land Niedersachsen, aber auch dem Landkreis Hameln-Pyrmont im Besonderen, spielt der ÖPNV als Mobilitätssicherung eine herausragende Rolle für die Menschen, die hier leben“, betont der…

Niedersachsen unterstützt außeruniversitäre Forschungseinrichtungen – Institut für Solarenergieforschung soll gefördert werden

Das Land Niedersachen plant, sieben außeruniversitäre Forschungseinrichtungen mit Mitteln der VolkswagenStiftung zu unterstützen. Dazu gehört auch das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH), wie die beiden heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Dirk Adomat und Uli Watermann am Freitag mitteilten. „Das Land möchte die Forschungseinrichtungen…