Übersicht

Bildung und Qualifikation

Veranstaltung „Bildung.Zukunft.Niedersachsen“ in Hessisch Oldendorf am 21. Mai 2015

Im Rahmen des Programms „Bildung.Zukunft.Niedersachsen.“ der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, lädt der heimische Landtagsabgeordnete Ulrich Watermann (SPD) zu einer öffentlichen Bildungsveranstaltung ein. Als Gastreferent konnte der Bildungsexperte und niedersächsische Landtagsabgeordnete Christoph Bratmann (SPD) aus Braunschweig gewonnen werden.

Watermann und Piel: Neues Schulgesetz für mehr Vielfalt und moderne Bildungslandschaft

Die Landtagsabgeordneten von SPD und Bündnis 90/Die Grünen weisen Kritik der CDU-Abgeordneten an Landesregierung entschieden zurück Das neue Schulgesetz für Niedersachsen, das im Frühjahr 2015 beschlossen werden soll, eröffnet mehr Chancengleichheit und Bildungsvielfalt für Schülerinnen und Schüler. Dies machten heute die Landtagsabgeordneten Ulrich Watermann (SPD) und Anja Piel (Bündnis 90/Die Grünen) deutlich.

Dritte Kraft in Krippen kommt – SPD beendet Stillstand bei frühkindlicher Bildung

Die dritte Kraft in den niedersächsischen Krippen kommt: Ab dem 1. Januar 2015 finanziert das Land mit Unterstützung der Rot-Grünen Regierungskoalition die zusätzliche Betreuungs-Fachkraft. „Das ist ein guter Tag für alle Familien und Alleinerziehenden in Niedersachsen. Frühkindliche Bildung bekommt nach zehn Jahren des CDU/FDP-Stillstandes im Land den Stellenwert, den sie verdient“, erklärt dazu Claus Peter Poppe, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion.